Teilnahmebedingungen

Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

 ATEGRIS die Kette der Diakonischen Krankenhäuser
Schriftgröße
[A]
[A]
[A]

Teilnahmebedingungen

1. Allgemein

Unsere Leistungen und Angebote erfolgen ausschlie├člich auf Grundlage dieser Allgemeinen Teilnahmebedingungen. Diese Teilnahmebedingungen sind Bestandteil aller Vertr├Ąge, die wir mit unseren Teilnehmern ├╝ber unsere Bildungsangebote schlie├čen. Gesch├Ąftsbedingungen Dritter oder unserer Vertragspartner finden keine Anwendung, es sei denn, wir haben diese schriftlich best├Ątigt. 

2. Bildungsangebot

Die Darstellung unseres Bildungsangebots in unserem Jahresprogrammheft oder im Internet, auch in Verbindung mit einer Online-Anmeldung, stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Programm-Katalog dar. Eine Zusicherung, dass in Printmedien oder online angebotene Seminare tats├Ąchlich stattfinden, geben wir nicht. Die Durchf├╝hrung eines angebotenen Seminars h├Ąngt von einer Mindestteilnehmerzahl ab, die wir je nach Seminar bezogen auf dieses gesondert festlegen. Zu den Seminaren Wundexperte ICW┬« und Fachtherapeut Wunde ICW┬« informieren Sie sich bitte zus├Ątzlich ├╝ber die Homepage www.icwunden.de/wundseminare.html

3. Anmeldung

Die Anmeldung kann schriftlich per Fax an die Nummer 0208/309-2315 oder per E-Mail an bildungsinstitut@ategris.de erfolgen. Anmeldeformulare sind in unserem Jahresprogrammheft enthalten. Die Anmeldung zu den jeweiligen Veranstaltungen muss schriftlich unter Angabe des vollen Namens, der Anschrift und der Telefonnummer erfolgen. Eingehende Anmeldungen werden zeitnah durch das Sekretariat bearbeitet und in Easy Soft eingepflegt. Die Best├Ątigung des Zugangs einer Anmeldung, auch automatisiert ├╝ber E-Mail, stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir k├Ânnen Ihre Anmeldung durch Versand einer separaten Teilnahmebest├Ątigung per E-Mail innerhalb von 5 Tagen annehmen. Ihre Anmeldung ist nach Erhalt der Best├Ątigung verbindlich. Mit Erhalt einer Anmeldebest├Ątigung sind Sie verpflichtet, die Teilnahmegeb├╝hr f├╝r die jeweilige Veranstaltung zu entrichten. Der Teilnahmebetrag variiert nach Dauer und Aufwand der jeweiligen Veranstaltung. Im Einzelfall k├Ânnen die Kosten einer im Jahresprogrammheft angegebenen Veranstaltung abweichen. 

4. Teilnahmegeb├╝hr

Nach Erhalt der Anmeldebest├Ątigung ist die Teilnahmegeb├╝hr von Ihnen innerhalb einer Woche an die nachstehende Bankverbindung zu ├╝berweisen: 

  • KD-Bank
  • IBAN: DE98 3506 0190 1013 9950 16
  • BIC: GENODED1DKD

In der ├ťberweisung ist als Verwendungszweck die Veranstaltungsnummer anzugeben. Seminarteilnehmer werden hiermit auf die M├Âglichkeit von der Verwendung von Bildungschecks des Landes NRW, Bildungspr├Ąmien oder Bildungsgutscheinen der Bundesagentur f├╝r Arbeit hingewiesen. Auf Nachfrage informieren wir Sie ├╝ber m├Âgliche Kostenbeteiligung Ihrer Krankenkasse bei der Teilnahme an Kursen zur Gesundheitsf├Ârderung und Pr├Ąvention (vgl. ┬ž 20 Abs. 1 SGB V). 

5. R├╝cktritt

Sie k├Ânnen von einer Anmeldung grunds├Ątzlich zur├╝cktreten. Bei einem R├╝cktritt von einer Veranstaltungsteilnahme innerhalb von 8 oder weniger Tagen bei Veranstaltungsbeginn kann eine Erstattung der Teilnahmegeb├╝hr nicht erfolgen. Bei einem R├╝cktritt zwischen dem 8. und 21. Tag vor Veranstaltungsbeginn erstatten wir Ihnen 50 % der Teilnahmegeb├╝hr bzw. Sie haben nur 50 % der Teilnahmegeb├╝hr zu zahlen. Bei einem R├╝cktritt fr├╝her als vor dem 21. Tag vor Veranstaltungsbeginn ist der R├╝cktritt geb├╝hrenfrei. 

6. Mindestteilnehmerzahl

Die Durchf├╝hrung unserer Veranstaltungen ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Wir sind berechtigt, im Fall des Unterschreitens einer Mindestteilnehmerzahl bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn eine Veranstaltung abzusagen, insbesondere auf Grund einer zu geringen Teilnehmerzahl oder des Ausfalls des Dozenten. Ein Anspruch Ihrerseits auf eine Durchf├╝hrung der Veranstaltung besteht insoweit nicht. Schadensersatzanspr├╝che wegen Nichtdurchf├╝hrung einer Veranstaltung sind ausgeschlossen. Im Falle der Nichtdurchf├╝hrung einer Veranstaltung werden Sie sp├Ątestens bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn benachrichtigt. Von Ihnen bereits geleistete Zahlungen werden in vollem Umfange erstattet. 

7. Widerrufsrecht

Sie haben nach Versendung Ihrer Anmeldung ein 2-w├Âchiges Widerrufsrecht und k├Ânnen innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden in Textform (Brief, Fax, E-Mail) Ihre Anmeldung widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erf├╝llung unserer Informationspflichten gem├Ą├č Art. 246 ┬ž 2 i.V.m. ┬ž 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem├Ą├č ┬ž 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 ┬ž 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an

  • Bildungsinstitut der Ategris
    Wertgasse 30
    45468 M├╝lheim an der Ruhr
    Fax: 0208/309-2315
    Mail: bildungsinstitut@ategris.de 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugeben und gegebenenfalls gezogenen Nutzungen (Zinsen) herauszugeben. Hinweis: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren Wunsch vollst├Ąndig erf├╝llt worden ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausge├╝bt haben. 

8. Datenschutzhinweis

F├╝r die Durchf├╝hrung einer Veranstaltung m├╝ssen wir Ihre Adress- und Anmeldedaten elektronisch speichern. Wir nutzen Ihre Adressdaten im Anschluss ausschlie├člich f├╝r die Zusendung von Veranstaltungsinformationen des Ategris Bildungsinstituts. Auf Ihre schriftliche Mitteilung hin werden wir Ihre pers├Ânlichen Daten nach Abrechnung der von Ihnen besuchten Veranstaltung l├Âschen. Ihr Ategris Bildungsinstitut

© 2018 ATEGRIS
 Link Zum 
anfang
 Druckversion dieser Seite